Start

Ausstellung

Zwischenheimat & Kunstraum II
Simulation des Analogen im Digitalen

iPhone-Fotografie von Bodo Runte

Museum Kirtorf
Neustädter Tor 8
36320 Kirtorf

Das Museum ist sonntags von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
Am Pfingstsonntag ist das Museum und die Ausstellung geschlossen.
10. April - 26. Juni 2016


Aus Worten können Wege werden

 20 Jahre TelefonSeelsorge im Internet:
Nominierungen in der Kategorie "Nachtlicht"

In Kooperation mit der Fotozeitschrift fotoforum und mit Unterstützung der Deutschen Telekom schrieb die TelefonSeelsorge 2015 den bundesweiten Fotowettbewerb "Aus Worten können Wege werden" aus. Anlass ist das 20. Jubiläum der Onlineberatung per Mail und Chat. Wer sich am Wettbewerb beteiligte tat dies um der Ehre, um der guten Sache willen.
Die TelefonSeelsorge hatte Fotografinnen und Fotografen zur visuellen Auseinandersetzung mit diesem Beratungsfeld eingeladen. Die Fotos sollten dokumentierend oder abstrakt, nachdenklich oder emotional, provokativ oder einfühlsam sein.
Die besten Fotos werden vor Publikum und Presse auf der Jubiläumsfeier am 14.11.2015 in Köln prämiert und im Anschluss daran im Rahmen einer Wanderausstellung in vielen Städten Deutschlands zu sehen sein.
In der Wettbewerbskategorie „Nachtlicht“ wurden zehn Fotos ausgewählt. Darunter das Foto der Moschee in Alsfeld mit kleinem Licht im Obergeschoss von Bodo Runte.


Simulation des Analogen im Digitalen

Die Rehabilitation des Autors gegenüber dem Apparat/Programm.

SimulationAnalogDigital-01(compressed)